Please update your Flash Player to view content.

Meine neue Meditations-CD

Channeling - Geführte Meditation auf CD

Channeling-CD

Text und Sprecher: Martin Heinz

Musik: Thomas Nolte

Hörprobe und Infos

Invokation des Erwachens

Die Meditation zum Lichtkörper-Prozess

Erwachen

Text und Sprecher: Martin Heinz

Musik: Thomas Nolte

Video-Meditation, Text, Beschreibung und

Freier Audio-Download

Terminkalender

Benutzeranmeldung

Unser Newsletter

Deine Nachrichten

Sie sind nicht eingeloggt.

Positive Realitätsgestaltung

ReCreate®

ReCreate

Meine neue Website zur Persönliche Schöpfung ist JETZT online!

www.recreate-coaching.de

Wer ist online

Wir haben 47 Gäste online

Besucher-Statistik

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute91
mod_vvisit_counterGestern2091
mod_vvisit_counterDiese Woche2182
mod_vvisit_counterLetze Woche10594
mod_vvisit_counterDiesen Monat38957
mod_vvisit_counterLetzen Monat50423
mod_vvisit_counterGesamt5499227

Die Romanverfilmung

Banner
Die erste Prophezeiung von Celestine PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Martin Heinz   

"Der Wandel tritt ein"

Die Zeit ist gekommen, dass wir erneut erfahren, in welch geheimnisvoller Welt wir leben, voller Zufälle und Begegnungen und doch vorbestimmt.*

Überblick über die erste Prophezeiung von Celestine

Unser Bewusstsein ist nicht lokal auf unser Gehirn und unsere Erinnerungen begrenzt, sondern vielmehr in einem unbegrenzten holographischen Bewusstseinsfeld in Form energetischer Muster eingebettet. Dieses Feld wird oft als "Morphogenetisches Feld" oder "Akasha", manchmal auch als "Matrix" bezeichnet. Die Akasha oder Akasha-Chronik enthält nicht nur alles derzeitige Wissen und Bewusstsein sondern die gesamte Geschichte der Schöpfung über alle Zeiten und Dimensionen hinweg. Unser physisches Bewusstsein hat im Wesentlichen Kontakt mit dem morphogenetische Feld. Jedes Lebewesen ist mit seinen Energiefeldern in Kontakt mit diesem kollektiven Energiefeld und alle Energiefelder beeinflussen sich gegenseitig. Wir nehmen diese Energien bzw. energetischen Informationen unbewusst war, solange die Schwingungsmuster bestimmter Informationen unterhalb einer bestimmten Schwelle bleiben. Wenn jedoch eine größere Anzahl von Menschen (oder Tieren oder anderer Lebensformen) synchron Einfluss auf dieses Bewusstseinsfeld nimmt, dann wird diese Schwingung von ihrer Amplitude so groß, dass die Schwelle überschritten wird, unterhalb der die übrigen Lebewesen diese bewusst wahrnehmen können. In diesem Moment - man nennt dies "die kritische Masse" - steht diese Information allen Lebewesen auf einmal bewusst zur Verfügung.

Kollektive Gedanken und Informationen entstehen z.B. im Fall von Katastrophen, aber auch beim gemeinsamen Singen von Mantren oder beim gemeinsamen Beten. Mantren sind Schwingungsnamen, die eine sehr intensive Wirkung haben, da sie von einer großen Anzahl von Menschen viel tausendfach wiederholt wurden. Das wohl bekannteste Mantra ist der Ur-Laut "OM".
Im Roman geht es darum, dass dann, wenn eine bestimmte Anzahl von Menschen überschritten wird, die ein hohes spirituelles Bewusstsein erreicht haben, plötzlich dieses Bewusstsein der gesamten Menschheit zuteil wird. Dies führt zum "Aufstieg" auf ein höheres Schwingungs- und Bewusstseinsniveau, verbunden mit einem Zustand liebevoller gegenseitiger Verbundenheit. Der "Himmel" wird auf die Erde gebracht.

Wenn wir unser Bewusstsein dafür öffnen, sind wir dazu imstande, "Zufälle" in unserem Leben als Fügungen zu erkennen, die uns zu unserem wahren Selbst führen und uns mit unserer Lebensaufgabe in Kontakt bringen. Wir können diese Fügungen dann gezielt nutzen, um Antworten auf unsere Fragen zu erhalten.

Arbeiten mit der ersten Erkenntnis:

Hier geht es im Wesentlichen darum, auf die scheinbaren "Zufälle", die Fügungen im eigenen Leben zu achten. Was für eine tiefere Bedeutung könnte hinter dem stecken, was Dir gerade geschehen ist? Welche Botschaft könnte die fremde Person für Dich haben, die Dich gerade im Bus angelächelt hat? Welche Geschehnisse haben Dich in ihrer Abfolge vielleicht an einen bestimmten Punkt Deines Lebens geführt? Wenn Du alles in Deinem Leben mit größerer Achtsamkeit betrachtest, kannst Du den höheren Sinn entdecken, der dahinter steckt. Du kannst Deine Lebens- und Lernaufgaben erkennen und bewusst an dessen Bewältigung arbeiten und Dich so schneller weiterentwickeln.
 
*Das Zitat wurden aus dem Film "Die Prophezeiungen von Celestine" entnommen.
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 28. September 2010 um 13:59 Uhr